CORONA

Die Situation rund um das Coronavirus ist für die Gesellschaft eine Herausforderung und betrifft alle in der einen oder anderen Weise. Umso wichtiger sind positive Aktionen und regelmässiges "Düreschnuufe".

Die einfachen Massnahmen, die das Bundesamt für Gesundheit BAG gegen die Ausbreitung des neuen Coronavirus empfiehlt, sollten für uns alle zur Selbstverständlichkeit werden: https://bag-coronavirus.ch/

Was uns freut:

Der Bundesrat hat ab dem 22. Juni eine weitgehende Normalisierung und vereinfachte Grundregelln zum Schutz der Bevölkerung beschlossen. Die Lage wird von "ausserordentlich" auf "besonders" zurückgestuft. Dabei bleiben die Handhygiene und das Abstandhalten die wichtigsten Schutzmassnahmen. Der Bundesrat setzt weiterhin stark auf eigenverantwortliches Handeln.

Wie "düreschnufe"?
Tipps und Angebote, wie die psychischen Gesundheit rund um das Coronavirus gepflegt werden kann, finden sich u.a. auf folgenden Webseiten: www.dureschnufe.ch oder auch www.wie-gehts-dir.ch

  • Nützliches

    Online-Patientenanmeldung

    CORONAVIRUS

    Corona-Infoline Bund:
    058 463 00 00

    Treten Symptome einer akuten Atemwegserkrankung (zB Husten oder Atembeschwerden) und/oder Fieber ab 38 Grad auf, besteht Verdacht auf COVID-19: Telefonieren Sie sofort Ihrer Hausärztin/Ihrem Hausarzt.

     

     

     

     

  • Offene Stellen

    Momentan sind bei uns keine Stellen offen. Wir freuen uns aber jederzeit über Spontanbewerbungen.

  • Unser Spendenkonto

    Herzlichen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

    Raiffeisenbank Gürbe
    3665 Wattenwil

    PC-Konto:
    30-4423-9

    IBAN:
    CH78 8080 8006 3795 5387 0
    Vermerk:
    Spende (evtl. Zweck)

    Vermerk bei Trauerspenden: 
    Name der verstorbenen Person

  • So finden Sie uns

  • Unser Versorgungsgebiet

    Blumenstein, Burgistein, Forst-Längenbühl, Gurzelen, Pohlern, Seftigen, Uebeschi, Wattenwil
    Zusätzlich mit psychosozialer Spitex: Amsoldingen, Reutigen, Stocken-Höfen, Theirachern, Uetendorf, Uttigen, Zwieselberg